Stadtseniorenrat Aulendorf

das Sprachrohr der älteren Generation



Wir sehen uns als

 ein beratendes aber nicht beschließendes Gremium.

Wir wollen die Interessen der älteren Generation oder besonderer Gruppen von Älteren in die politischen Prozesse in der Gemeinde-, im Kreis- oder auf Landesebene einbinden.

Die Entscheidungen werden jedoch vom jeweiligen Gebietsparlament (Gemeinderat, Kreistag oder Landtag) getroffen.

Bei generationsübergreifenden Themen oder bei Gesundheitsthemen sollte der Stadtseniorenrat mit eingebunden und gehört werden.

Wir streben an, dass wir an Ausschüssen, Ratsversammlungen mit Antrags- und Stimmrecht teilnehmen können.

Unserem Selbstverständnis entspricht die aktive Einflussnahme des Seniorenrates für die Interessen älterer Menschen in unserer Gemeinde. Dies bedeutet vor allem, sich an der Meinungsbildung und dem Erfahrungsaustausch auf sozialem und wirtschaftlichem Gebiet frühzeitig zu beteiligen.













.